Massage

Ludwigsburg

Ein wichtiger Bestandteil deiner Gesundheit ist ein guter Schlaf. Du darfst von deinem Körper nicht erwarten, dass er sich regeneriert und wieder aufbaut, ohne dass du dich genügend erholst.

Jetzt anrufen 07141 562 90 16

Süße Träume

Wusstest du, dass man heutzutage durchschnittlich sieben Stunden pro Tag schläft? Vor der Entdeckung des elektrischen Lichtes betrug die Schlafenszeit durchschnittlich zehn Stunden.

Ein wichtiger Bestandteil deiner Gesundheit ist ein guter Schlaf. Du darfst von deinem Körper nicht erwarten, dass er sich regeneriert und wieder aufbaut, ohne dass du dich genügend erholst.

Wie viel Stunden Schlaf ist genug? Die National Sleep Foundation schlägt vor, dass man sieben bis neun Stunden tief schlafen sollte, um eine bessere Kondition zu bekommen. Hier folgen manche Vorschläge die von Dr. Patrick J. Bird, dem Dekan der Hochschule für Gesundheit und menschliche Leistung, Universität Florida, gesammelt wurden:

Geh schlafen und steh jeden Tag zu derselben Zeit auf. Schaff eine regelmäßige, entspannende Schlafenszeit-Routine, um dich entspannen zu können. Versuche zu dieser Routine auch am Wochenende zu stehen.

Wähle deine Schlafumgebung aus. Es soll nicht zu kalt, warm, hell erleuchtet oder zu laut sein.
Und benutze dein Schlafzimmer nicht zum Arbeiten, Lesen oder Fernschauen.

Trink keine Flüssigkeiten oder iss nicht mehr als einen leichten Snack, bevor du schlafen gehst.

Wenn du unter Sodbrennen leidest, iss einige Stunden vor dem Schlafengehen nichts.

Vermeide Koffein und Alkohol. Koffein kann das Einschlafen verzögern. Alkohol kann den Schlaf in der Nacht unterbrechen.

Mach keine langen Nickerchen.

Trainiere dich regelmäßig. Eine gute körperliche Kondition kann das Schlafen verbessern,
besonders wenn wir älter werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere